Ausgangslage

Seit über 35 Jahren habe ich Erfahrung in der Lichtplanung und -gestaltung. Bereits während meiner Lehre als Elektroinstallateur 1980 bis 1984 bei der Büchel Elektro AG in Stans, war ich im Planungsbüro der HBS-AG an der Planung diverser Projekte beteiligt. Während ca. 1 ½ Jahren durfte ich so meine ersten Erfahrungen in der Lichtplanung sammeln.

Die Aufträge waren sehr vielseitig. So war ich an der Lichtplanung von Wohnräumen, Spitäler, geschützten Operationsstellen, Bundesanlagen, Schulräumen, Mehrzweckanlagen, Sportplätzen, Theater, Museen, Kirchen, Verkaufsgeschäften sowie Aussen- und Arealbeleuchtungen beteiligt. Während dieser Zeit haben mich der kompetente Chef, Hans Büchel aus Stans, und seine fachkundigen Mitarbeiter ausgebildet und gefördert. 

Tätigkeiten

Bald fünfzehn Jahre bin ich bei der Bucherer AG als Projekt Manager Electric & Lighting tätig und übernahm die Verantwortung für die Lichtplanung unzähliger Verkaufsgeschäfte der Bucherer AG in der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Dänemark und London.

Ich entwickelte das Beleuchtungskonzept der Juwelier Kurz Filialen in Basel, Genf, Luzern und Zürich, die Lichtplanung der Swiss-Lion-Verkaufsgeschäfte in Luzern sowie auf dem Pilatus und Titlis. 

Ich gestaltete das neue Lichtdesign für die Carl F. Bucherer Boutiquen in Interlaken und Luzern sowie für die Omega Boutiquen in Interlaken, Luzern und Wien. 

Die Lichtplanung der Verkaufsgeschäfte von Jaeger-LeCoultre an der Bahnhofstrasse Zürich und in Interlaken sind auch Ergebnisse meiner Tätigkeit bei der Bucherer AG.

Methodik

Bei den Lichtgestaltungen und Beleuchtungsplanungen von Krealicht übernehme ich die künstlerisch-ästhetische, funktionale und finanzielle Verantwortung. Meine Partnerfirmen erstellen die Lichtberechnungen, Visualisierungen, Kostenberechnungen und die Ausschreibungen. 

Das klingt sehr einfach, ist in Wirklichkeit aber mit grosser Erfahrung, gegenseitigem Respekt, sachlicher Kommunikation, fortlaufender Weiterbildung und stetiger Beobachtung der Produktentwicklungen am Markt verbunden. 

Auch kleinere Projekte in privaten Haushalten bereiten mir grosse Freude. Ich durfte bereits die ersten Privatpersonen beraten und für Wohn- Essbereiche Leuchten designen.

Dank meinen hervorragenden Kontakten in der Beleuchtungsbranche bin ich heute in der Lage jede Herausforderung anzunehmen.

Ich freue mich auf Ihr Projekt!